Aurela darf nicht sterben

Vielleicht habt ihr’s schon gehört, gelesen, gesehen – wahrscheinlich aber auch nicht. Einer von uns – ein Blogger, ein Netizen mit einem großen Herzen und viel Engagement hat eine unterstüztenswerte Aktion gestartet, damit ein kleines Mädchen aus dem Kosovo überleben kann.
Es geht um Aurela, gerade ein Jahr alt, die an Leukämie erkrankt ist. Eine Knochenmarktransplantation kann ihr Leben retten, kostet aber irrsinnig viel. Die Eltern können sich das nicht leisten und andere Möglichkeiten gibt es im Kosovo nicht. Aurela kann aber weiterleben, wenn wir alle mitmachen und mit einer kleinen Spende die teure Operation (80.000 bis 250.000 €) finanzieren. Jeder noch so kleine Betrag hilft weiter.
Spenden könnt ihr hier: WorldLifeVision
Aurela
Bitte verbreitet diese Aktion weiter. Ich danke euch.

8 Comments

  1. polyboy 21. September 2012 15:57 Antworten

    Ich frage mich gerade, wie viele Kinder in Afrika mit diesem Brocken an Euros vor dem sicheren Tod wohl geretet werden könnten und.. warum die Operation so teuer ist steht hier natürlich auch nicht zur Diskussion..

    • Piratenweib 24. September 2012 15:23 Antworten

      Und wieviel spendest du so für die Kinder in Afrika?

    • Tante Jay 25. April 2013 17:58 Antworten

      Immer dieselben Argumente. “Man kann nicht alle retten” – ist das ein Grund, es bei diesem nicht zu versuchen?

      “Das kostet soviel” – ja, weil die Stammzelltransplantation wirklich so teuer ist. Die Krankenhäuser in Deutschland rücken von den Summen leider auch nicht ab, Gesundheitsreformen sei dank.

      Im übrigen kann man das alles prima sehen, wenn man den Links folgt.

      http://tantejay.wordpress.com

  2. silva 17. Oktober 2012 10:33 Antworten

    wunderbare seite – wunderbarer song “legitimate”. super, weitermachen, ohne dich wär die welt dunkler!

    • Piratenweib 22. Oktober 2012 10:20 Antworten

      Danke. *rotwerd*

  3. Hinrich Rosenbrock 6. April 2013 16:08 Antworten

    Wenn andere sterben, dann soll Aurela auch sterben dürfen. Leukämie-Kranke in der Welt gibt es viele. Wir können nicht die einen retten und die anderen nicht. Gleichbehandlung ist angesagt.

  4. Genderwahn 27. Dezember 2013 02:18 Antworten

    Wo bleibt neuer Hass? Seit über einem Jahr nichts mehr.

    • Piratenweib 22. Januar 2014 21:40 Antworten

      Ihr Maskus seid halt so langweilig geworden.

Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>